+


Urban Jungle – Roomstyling mit Zimmerpflanzen.Home / Living / Urban Jungle – Roomstyling mit Zimmerpflanzen.
header-pflanzen-styling

Urban Jungle – Roomstyling mit Zimmerpflanzen.

 

Zimmerpflanzen werten jeden Raum auf und verbessern das Klima – Stylen Sie jetzt ihren eigenen Urban-Jungle!

Es gibt viele gute Gründe für Zimmerpflanzen: Sie erhöhen die Luftfeuchtigkeit und verbessern so das Raumklima, sie wirken entspannend, beugen Stress vor und reinigen obendrein die Luft.
Außerdem sind satte Grüntöne einfach perfekt um Ihre vier Wände aufzuwerten.
Natürlich kommen die grünen Mitbewohner nicht allein: Übertöpfe aus passendem Material und in harmonischen Farben tragen viel zur Raumgestaltung bei. Helles Holz verträgt sich gut mit Naturtönen, Weiße Räume vertragen oft auch satte und leuchtende Keramik. Auch Metallic-Töne können ich bei Pflanzgefäßen gut machen allerdings müssen diese unbedingt mit den anderen im Zimmer vorherrschenden Farben harmonieren.

 

Topfpflanzen als lebendige Zimmerdeko

Topfpflanzen als lebendige Zimmerdeko

Da meist verschiedene Pflanzenarten zum Einsatz kommen, ist es günstig sie nach bestimmten Gesichtspunkten zu gruppieren. Zum Beispiel können ähnliche Grüntöne oder Blattmuster zusammenstehen oder ähnlich geformte Pflanzen für eine Gruppe ausgewählt werden.
Ob sie lieber mit großblättrigen Pflanzen einen dichten Urwald nachahmen, einzelne, schlanke und hochwachsende Gewächse bevorzugen oder Hänge- und Schlingpflanzen aus Blumenampeln Decken und Wände verschönern lassen wollen, ist letzen Endes dem persönlichen Geschmack überlassen.

Grünpflanzen als urbane Deko

Grünpflanzen als urbane Deko

Nach der Pflanzenauswahl ist die Platzierung besonders wichtig. In der Regel kann man dem Etikett entnehmen, ob die Pflanze lieber sonnig oder schattig steht und wieviel Wasser sie benötigt.
Hier sollten Pflanzen gewählt werden, die auch zu den eigenen Ansprüchen und Gewohnheiten passen. Wer nicht zum regelmäßigen Geißen kommen wird, sollte eher auf robustere Pflanzen zurückgreifen und wer eine eher dunkle Wohnung besitzt, wird keine sonnenliebende Pflanze glücklich machen können.
Sind die grundlegenden Bedürfnisse in Erfahrung gebracht, gilt es die Pflanzen ansprechend im Zimmer zu verteilen. Ob auf dem Fensterbrett, Regal, Fußboden oder in einer Blumenampel – hier ist Ausprobieren angesagt. Es spricht auch nichts dagegen ein Arrangement erst einmal ein paar Tage auf sich wirken zu lassen und dann nochmal umzustellen bis man den perfekten Platz gefunden hat.

Succulenten - der Pflanzentrend 2018

Succulenten – der Pflanzentrend 2018

Pflanzentrend: Sukkulenten

Sukkulenten erfreuen sich gerade besonderer Beliebtheit unter den Zimmerpflanzen. Sie sind robust und können Wasser gut speichern, so dass sie es auch verzeihen, wenn das Gießen einmal vergessen wird. Einsteigerfreundliche Zimmergenossen also!
Sie stehen gerne sonnig und warm und dürfen auf keinen fall zu viel Wasser bekommen, da sonst die Wurzeln zu faulen beginnen.
Am besten gedeihen sie in flachen Schalen oder Gewächshäusern die man mit einem Kiesbett und Kakteenerde auffüllt.
Die vielfältigen Sukkulentenarten in verschiedensten Farben und interessanten geometrischen Formen können jedes Zimmer optisch aufwerten und benötigen obendrein nicht viel Platz.

 

zimmerpflanze-fensterbrett

Zimmerpflanzen auf dem Fensterbrett

Haben Sie Lust bekommen auf Ihren eigenen Urban-Jungle? Dann legen Sie am besten direkt mit dem Pflanzen los!

Message

Name


E-mail


WebSite