+


  1. Stripe it! Angesagte Streifen-Styles

    Leave a Comment

    Herrliche Streifen-Looks sind im Spätsommer besonders angesagt!

    Entdecken Sie drei flexible Looks um gestreifte Keypieces.

    esseantial-red-dress-stripes

    Maritim kommt diese Kombo in Rot und Blau daher das Streifenkleid passt hervorragend zu der gemusterten Clutch und dem luftigen Schal!

     

    essential-blue-orange-casual

    Lebendig wirkt die Farbkomination Orange-Blau und wird durch ein herrliches Statement-Collier im Ethno-Look aufgepeppt!

     

    essential-look-red-stripes

    Streifen können auch Elegant sein:Kombiniert mit einem Bleistiftrock und edlen Accessoires entsteht ein zeitloser Look.

  2. Tolles Trio

    Leave a Comment

    Tolle Sommer-Trios mit ausgefallenen Styles in kräftigen Farben und trendigen Schnitten.

    alpin-trio-essential-flowers-blue

    Eleganter Sommer-Look mit geblümten Seidenkleid und nachtblauem Blazer sowie passender Tasche, die mit tolle cut-out Details besticht.

     

    trio-ethno-elegant-red-look

     

    Ethno Trio mit lässigem, olivfarbenem Strechkleid – dazu ein ausgefallender Blazer mit Flechtborte und Kelimtasche.

     

    trio-look-gelb-gruen

     

    Maritimes Streifenkleid in ungewöhnlichem Grün-Weiß. Als Kontrast dazu eine sonnengelbe Blazerjacke und eine schillernde Tasche im passenden Farbton.

  3. Broschen – edle Schmuckstücke neu kombinieren

    Leave a Comment

    Die Brosche ist eines der vielfältigsten Schmuckstücke! Während sie oft klassisch am Revers von Jacken oder Blazern sowie in Herznähe auf Blusen oder Pullovern befestigt wird, steckt doch darüber hinaus noch so viel mehr Potential in dem kleinen Accessoire!

    Entdecken Sie mit uns kreative Styling-Ideen rund um den Broschen-Trend:

    Broschen als stylisches Upgrade für Modeaccessoires
    Es muss nicht immer Kleidung sein, die mit einer Brosche verziert wird. Auch andere Modeaccessoires erhalten durch diesen angesteckten Schmuck einen individuellen Touch!

    Taschen beispielsweise lassen sich mit Broschen und Anstecknadeln perfekt personalisieren. Ob Sie auf eine einzelne, gezielt platzierte Brosche setzen oder lieber viele kleinere zu einem Gesamtbild arrangieren, bleibt dabei natürlich ganz Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

    Alternativ können Sie auch eine schlichte Mütze durch eine oder mehrere Broschen aufpeppen (achten Sie bitte darauf, dass der Verschluss fest sitzt).

    brosche-tasche-trend-bevonboch

    brosche-angesagt-muetze-bevonboch

    An dieser ungewöhnlichen Stelle wird sich garantiert niemand fragen, ob denn Broschen gerade angesagt sind!

    Tatsächlich feiern Broschen zurzeit ein riesiges Comeback und  können auch bedenkenlos in ihrer klassischen Form als Hingucker an Oberteilen getragen werden!

    Broschen an Blusen und Pullovern originell platzieren
    Wer es dennoch ein bisschen individueller mag, kann an Pullover oder Bluse ein wenig mit der Position der Brosche spielen… Wie wäre es zum Beispiel mit folgenden Styling-Ideen: (mehr …)

  4. Lovely Knit-Looks

    Leave a Comment

    essential-blue-knit-alpin

    Elegante Blautöne zeichnen dieses Outfit aus. Auch die schimmernde Statement-Kette setzt einen tollen Akzent. Aufgelockert wird das ganze durch den Ethno-Shopper, der aber auch mit blauen Ornamenten aufwarten kann.Für genug Wärme sucht die flauschige Daunenweste.

    essential-look-violett-black-elegance

    Superstylish kommt dieser Look daher. Der Rock in Creme-Weiß, das burgundfarbene Top und der schwarze Mantel bilden einen kontrastreichen Farbdreiklang. Die Handtasche greift die Farbe des Oberteils nochmals auf und eleganter Silberschmuck rundet das ganze harmonisch ab.

    essential-orange-look-warm-winter-strick

    Fröhliche farben lassen Sie in diesem Outfit erstrahlen. Warme Orangetöne passen toll zusammen und sorgen für gute Laune. Der Schmuck schmeichelt diesem Look und ein besonderer Hingucker ist hier die gemusterte Clutch.

  5. Key Piece Wollschal – wie Sie ihn richtig pflegen und stylen

    Leave a Comment

    Während der kühlen Monate gehört ein wärmender Schal nicht nur zur Standardgarderobe wenn es hinaus in Kälte geht; gerne wird er auch drinnen als Fashion Statement und zentrales Teil des Outfits getragen. Ob gestrickt oder gewoben, das Woll-Accessoire hält uns warm und birgt unzählige Möglichkeiten, den eigenen Look zu variieren, immer wieder neu zu stylen und aufzuwerten.

    Während gestrickte Wollschals häufig durch schlichte, aber plastische Muster wie Zopf- oder Schachbrettmuster bestechen, punkten gewobene Wolltücher oft mit farbenfrohen, komplexen Web- oder Printmustern.

    Wollschal-muster-wolltuch

    Gestricktes Schachbrettmuster links, Wolltuch mit aufwändigem, barockem Muster rechts

    Gerade bei Wolltüchern reicht die Mustervielfalt von klassischen Karo-, Punkte- oder Streifenmustern über üppige Blumenmuster bis hin zu geometrischen Mustern mit einem gewissen Ethno-Flair.

    So oder so – ein schöner Wollschal eignet sich perfekt, um Farbakzente anderer Accessoires – beispielsweise der Tasche, des Gürtels oder der Schuhe – nochmals aufzugreifen und damit das Outfit noch stimmiger erscheinen zu lassen. Oder lassen Sie Ihren Schal gezielt aus der restlichen Farbpalette ausbrechen und so zum frechen Eyecatcher werden. Dies gelingt besonders mit einem schlicht schwarzen oder grauen Look, kombiniert mit einem leuchtend bunten Schal aus geschmeidiger Wolle.

    Wollschals kunstvoll stylen
    Gerade große Wolltücher lassen sich auf verschiedenste Arten stylen, knoten und binden. Wenn Sie Ihren Schal ein bisschen raffinierter tragen möchten, als ihn lediglich um den Hals zu wickeln, probieren Sie doch einmal eine der folgenden, absolut alltagstauglichen Stylingideen aus:

     

    Das Flechtwerk: Ein kleiner Twist macht den Unterschied!

    Woll-schals-stylen-ideen

     

    Die coole Schlaufe: Effektvoll seitlich drapiert

     

    Woll-schal-stylen-idee

     

    Eingedreht: Die Enden um die Mitte gewickelt (mehr …)

  6. Ponchos & Capes – vielseitige It-Pieces mit Schwung

    Leave a Comment

    Kaum ein Kleidungsstück ist so vielseitig und wandelbar wie der Poncho oder sein naher Verwandter, das Cape. Unterschiedlichste Schnitte, Muster und Materialien spielen gekonnt mit Kleidungsstilen von cool bis elegant. Sie eignen sich als Mantel getragen perfekt für die Übergangszeit, ersetzen im Winter den dicken Strickpullover oder kommen aus leichten, wehenden Stoffen als tolle Alternative zur Bluse daher. Eines haben Sie aber alle gemeinsam: Ponchos sind super praktisch und unglaublich angesagt!

    Beim Stylen eines Poncho- oder Cape-Outfits bieten sich viele Möglichkeiten. Es sollten jedoch auch einige Details beachtet werden. Ein paar unkomplizierte Stylingtipps haben wir deshalb hier zusammengestellt:

    Verschiedene Varianten von Ponchos und Capes
    Der Poncho stammt ursprünglich von den südamerikanischen Indianern. Im Gegensatz zum Cape hat er keine Ärmel oder Armschlitze, sondern lediglich eine Öffnung für den Kopf.

    brigittevonboch-cape-mode-stylingtipp

    Cape mit weiten Ärmeln *

    In erster Linie unterscheidet man zwischen zwei Hauptvarianten von Ponchos: Solche, die über eine mittig platzierte Öffnung für den Kopf verfügen und jene, die offen wie eine große Decke um die Schultern gelegt werden. Letztere liegen etwas enger am Körper und tragen dadurch weniger auf. Doch mit wenigen Kniffen können beide Poncho-Arten zu zauberhaften Looks für jeden Frauentyp gestylt werden.

    Je nach gewünschtem Stil und Anlass haben Sie die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Variationen der beiden Poncho-Typen: Sie können symmetrisch oder schräg geschnitten sein, hüftkurz bis knielang, mit Rollkragen oder Kapuze, aus Stoff, gestrickt oder gehäkelt, dezent einfarbig oder mit großen, farbenfrohen Mustern versehen.

    brigittevonboch-poncho-fashion-stylingtipp

    Karo-Poncho mit Kapuze *

    Asymmetrisch geschnittene Ponchos strecken dabei optisch die Figur, Fransen am Ende lockern die Silhouette auf und besonders weiche Materialien geben dem Cape oder Poncho einen angenehm geschmeidigen Fall.

    Kräftige Muster müssen übrigens keineswegs rustikal wirken. Als Stylingtipp gilt hier wie so oft: die richtige Kombination ist das A und O! Mit einfarbig schlichter Hose und Top – beispielsweise in schwarz oder Taupe – wird der farbenprächtige Poncho so zum unaufdringlichen Eyecatcher.

    Stylingtipps: Ponchos und Capes richtig kombinieren
    Sowohl Poncho als auch Cape haben eine weite, locker schwingende Silhouette, weshalb beim Kombinieren der angesagten Fashion Statements darauf geachtet werden sollte, dass die restlichen Teile des Outfits eher schmal und körperbetont gewählt werden:
    Enge Hosen wie Skinny Jeans, Leggins oder Reiterhosen eignen sich dabei ebenso wie elegante Bleistiftröcke. Schlichte Langarmshirts, figurbetonte Blusen und gradlinige Tuniken sind dazu die ideale Kombination.

    Je nach Wahl der Accessoires versprüht der Poncho-Look einen Hauch Folklore, Coolness oder Eleganz. Ein breiter Gürtel gibt dem Poncho mehr Form und damit wieder einen völlig neuen, sogar bürotauglichen Touch.
    Gradliniger City-Look mit goldenen Details *:

    cape-mantel-styling-tipp-fashion-mode-bevonboch

     

    Elegant mit Bluse, Bleistiftrock und Taille formendem Gürtel *:

    style-poncho-mode-bevonboch

     

    Casual Look mit coolen Ethno Accessoires *:

    poncho-style-fashion-stylingtipp-bevonboch

     

    *Alle Styles by Brigitte von Boch

  7. Winter Chic

    Leave a Comment

    Winteraccessoires sind für kühle Tage unerlässlich. Ob aus Leder, Strick oder Wolle – sie passen zu jedem Outfit und halten angenehm warm. In kräftigen Farben können sie so zum I-Tüpfelchen für jeden Look werden.

    essential-gruen-moos-cord-schal-weste-pullover

    In Moosgrün und Beerentönen präsentiert sich dieser Look. Der Rollkragenpullover ist komfortabel und sorgt, kombiniert mit einer Steppweste, für Wärme und Behaglichkeit.

    essential-handschuhe-blau-wolle-strick-cord

    Eine ganze Palette von Blautönen wird für dieses Outfit kombiniert. Der wärmende Poncho ist ein trendiger Alleskönner und die eleganten Handschuhe halten besonders warm.

    essential-violett-gelb-muster-leuchtend-handschuh

    Violett und Gelb als herrlicher Farbkontrast machen diesen Look zum absoluten Hingucker. Der gemusterte Blazer ist dabei genauso einzigartige wie der Gürtel mit Zick-Zack-Stickerei.

  8. Words to live by!

    Leave a Comment

    Die schönsten Zitate zum schönsten Thema!

    fashion-quote-outfit-perfect

    Life isn´t perfect but your outfit can be.

    quote-fashion-looks-better-inside

    Fashion looks better when you fell good on the inside.

    fashion-is-art-quote

    Fashion is art and you are the canvas

  9. Late Summer Colours

    Leave a Comment

    Leuchtende Farbkontraste machen dieses Outfit zum bezaubernden Hingucker! Glänzend goldene Accessoires runden den sonnigen Look ab!

    rot-gelb-fashion

    Sommerliche Pastelltöne von Blau über Orange bis zu Violett bringen Farbstimmung in die Übergangszeit. Und falls es doch zu kühl sein sollte, hilft eine wärmende Jacke in knalliger Farbe!

    bunt-hell-strand

    Maritimer Stil liegt immer im Trend und passt mit seiner coolness wunderbar zu den ersten frischen Herbsttagen.

    blau-streifen-maritim

  10. 4 frische Blazer-Looks

    Leave a Comment

    Blazer sind echte Allrounder und können zu fast jedem Outfit kombiniert werden – hier haben wir vier frische Looks zusammengestellt.

    blazer-gelb-gold

    Sonnig und glänzend kommt dieser  Outfit rund um den honiggelben Blazer „Trava“ daher – das macht gute Laune!

     

    blazer-gruen-rot

    Kräftige Fabren machen diesen Look aus bei dem der apfelgrüne Blazer „Charles“ besonders hervorleuchtet.

     

    blazer-orange-beige

    Natüriche Eleganz ist das Motto dieses Outfits mit dem sportlichen Twillblazer „Coylton“ und edlen Accessoires mit Holz-Akzenten.

     

    blazer-violett

    Zarte Violett- und Blautöne machen diesen Look unverwechselbar. Im Mittelpunkt steht die luftige Rock-Blazer-Kombo „Gozzo“ mit feinen maritimen Streifen.