+


  1. Ideen für die stilvolle Grillparty

    Leave a Comment

    Sommerzeit ist Grillzeit. Die leuchtenden Farben von frischem Gemüse, der Geruch von gebratenem Fleisch und Fisch und das Klirren der Eiswürfel im Begrüßungsdrink bieten schon beim Ankommen im Garten intensive sinnliche Eindrücke. Für den Gastgeber sind Einladungen zum Grillen eine gute Möglichkeit, zahlreiche Gäste zwanglos einzuladen, auch mal spontan. Die Vorbereitung ist einfach, wenn man frische Zutaten von sehr guter Qualität auswählt.

    bevonboch-garten-party-barbeque

    Natürliche Farbenpracht

    Köstliches aus der Open-Air-Küche
    Während das Fleisch und der Fisch auf dem Grill garen und sich die Gäste gedulden müssen bis die Köstlichkeiten fertig sind, bieten sich Salate oder Tortilla-Chips und verschiedene Dips als kulinarische Pausenfüller an.  (mehr …)

  2. Die schönsten Osterdekorationen

    Leave a Comment

    Eine liebevoll gestaltete Dekoration zum Osterfest kann von zarten Pastelltönen über ein eher schlichtes Farbkonzept mit klaren Formen bis hin zu verspielten Elementen in intensiv leuchtenden Farben reichen – ganz wie es Ihnen gefällt.

    Einige Inspirationen haben wir hier für Sie zusammengestellt:
    bevonboch-Osterdeko-Osterei (mehr …)

  3. DIY: Osterdekoration mit prachtvollen Frühlingsblumen

    Leave a Comment

    Feine Dekorationen mit Ostereiern und zarten Frühblühern lassen sich ganz einfach arrangieren: Die Eierschalen werden sorgfältig ausgeblasen, am oberen und unteren Ende vorsichtig aufgebrochen und schon können Sie die Stiele Ihrer liebsten Frühlingsblumen hindurch stecken.

    Zusammen mit besonderen Gefässen und dezenten Dekorationen entstehen so die herrlichsten Blumen-Designs für Ihren Ostertisch:

    Blumen-Deko-Narzissen-Osterei_bevonboch

    (mehr …)

  4. Winterliche Deko Ideen

    Leave a Comment

    Im Januar wird die Weihnachtsdekoration wieder weggeräumt, doch meist ist es auch noch zu früh für frühlingshafte Wohnaccessoires. Inspirationen für eine winterliche Dekoration ohne Assoziationen zum Weihnachtsfest zeigen wir Ihnen hier auf LivingTheStyle.com

    weisse-rosen-winterdeko-bevonboch

    Zartes Weiß erinnert an Schnee und Eisblumen: In Silicagel gelegte Rosen trocknen binnen weniger Tage und bewahren ihre natürliche Farbe und Form. (mehr …)

  5. DIY: Weihnachtliche Zimtkerzen selbst herstellen

    Leave a Comment

    Brigitte von Boch Zimt-Kerzen DIY DekoIn der Weihnachtszeit spielen Düfte eine ganz besondere Rolle. Sie wecken Erinnerungen und erzeugen die besondere weihnachtliche Stimmung! Potpourris aus Gewürzen, Tannenzweigen und Orangenschalen sind einfach herzustellen und verbreiten über Wochen einen angenehmen Duft. Sie können in Schalen gefüllt, in Nikolaussäckchen, Stoffherzen, einen Organzabeutelchen oder in ein Spitzentaschentuch verpackt werden.

    Oder Sie verwenden besondere Weihnachtsdüfte zum Herstellen dekorativer Duftkerzen. Zimtkerzen verbreiten nicht nur ein gemütliches Licht sondern auch einen sehr angenehmen, typisch weihnachtlichen Duft. Sehr stimmungsvoll wirken sie zu mehreren auf einem Tablett arrangiert.

    Sie eignen sich zur Beleuchtung an einem gemütlichen Winterabend zu Hause oder als Mitbringsel, zum Beispiel zum Adventstee bei Freunden…

    Brigitte von Boch Zimt-Kerzen bastelnWas wird benötigt?
    Kerzenreste, ein feuerfester Glasbehälter, Zimtstangen, Zimtöl, ein Kerzendocht, eine lange Nadel, eine Schere, eine Klebepistole und ein Kochtopf. (mehr …)

  6. Der Kürbis – so dekorativ wie schmackhaft!

    Leave a Comment

    Ob zu Erntedank, Halloween oder allgemein durch den Herbst hindurch – Kürbisse bieten vielseitige Dekorationsmöglichkeiten und köstliches Fleisch für herbstliche Gerichte! Einige Anregungen haben wir für Sie zusammengestellt.

    Brigitte von Boch Halloween Deko KuerbisDer Ursprung der für das Halloween-Fest typischen Kürbislaternen, der „Jack-O-Lantern“, liegt in Irland. Laut Legende hat der Schmied Jack den Teufel zweimal trickreich überlistet, als dieser ihm seine Seele abkaufen wollte. Nach seinem Tod wurde Jack jedoch der Zugang zum Himmel verwehrt, weil der Schmied im Laufe seines Lebens reichlich geflucht und getrunken hatte. Und auch der verärgerte Teufel schlug ihm die Höllentür vor der Nase zu, gab ihm jedoch ein glühendes Stück Kohle in einer ausgehöhlten Rübe mit auf den Weg zurück auf die Erde. Bis zum heutigen Tage wandert Jack ruhelos mit seiner Laterne umher, deren wärmendes Licht ihm als einziger Trost dient.

    Wenn auch Sie eine oder mehrere Kürbislaternen in Ihre Herbstdekoration einbauen, können Sie aus dem herausgeschnittenen Kürbisfleisch und seinen Kernen gleich zwei köstliche Gerichte zaubern:

    Brigitte von Boch Halloween Kuerbiskuchen Rezept1. Kuchen mit Kürbiskernen
    Zutaten:
    200 g Kürbiskerne
    180 g Butter
    250 g Zucker
    4 Eier
    200 g Mehl
    10 g Backpulver

    Zubereitung:
    Den Zucker mit der Butter verquirlen und die Eier nach und nach zugeben. Gesiebtes Mehl und Backpulver hinzufügen.

    Die Kürbiskerne vorsichtig unterheben und die Masse in eine gefettete und gemehlte Form einfüllen. Nach Belieben zusätzliche Kürbiskerne über den Kuchen streuen und diesen ca. 45 – 50 Minuten bei 190°C (E) goldgelb backen.

     

    2. Suppe aus Kürbisfleisch, mit Kürbiskernen verfeinert (mehr …)

  7. Ostern – Tradition, Dekoration und Kulinarik

    Leave a Comment

    Brigitte von BochEntdecken Sie heute auf LivingTheStyle.com in exklusiven Auszügen frühlingshafte Dekoideen, ein köstliches Rezept sowie praktische Tipps zum Eierfärben aus dem vielseitigen Buch rund ums Osterfest von Prinzessin Elisabeth von Auersperg-Breunner, bestellbar beim Brandstätter Verlag.

    Mooswiesennester
    „In das Moos setzen wir Osterglocken, Schneeglöckchen und andere Blumen. Dazwischen kommen Wachteleier, Perlhuhn- und Hühnereier. Dem natürlichen Eindruck der kleinen Mooswiese entsprechend verwenden wir ungefärbte Eier, aber auch Eier aus Glas oder Porzellan in passenden Farben. Über die Ostertage wachsen die kleinen Pflänzchen und mit etwas Glück blühen sie genau zum Ostersonntag auf. Eine wunderschöne Dekoration überall, wo die Blumen genug Licht zum Wachsen bekommen, z.B. auf Fensterbänken oder aber auch für den Ostertisch!“ (mehr …)

  8. DIY: Ein Straußenei als Ostervase

    Leave a Comment

    Osterdeko DIYDank der ersten warmen Tage blühen jetzt vielerorts die Narzissen, die wir nicht nur in der Natur gerne betrachten, sondern auch als frühlingshafte Dekoration ins Haus holen.

    Wenn nun mit dem April auch in großen Schritten die Osterzeit naht, lassen sich die Frühlingsblumen perfekt mit typischen Osterelementen verbinden!

    Osterdekorationen greifen traditionell Symbole des Lebens und Erwachens auf. Das Ei als Fruchtbarkeitssymbol und die ersten blühenden Frühlingsboten tauchen dabei in allen denkbaren Variationen auf.

    Eine ganz besondere Dekorationsidee ist ein Arrangement mit frühlingstypischen Zwiebelgewächsen, eingebettet in echte Straußeneier!

    Was wird benötigt?
    Straußeneier (beim Floristen zu bestellen), je Ei 3-4 Zwiebelgewächse (zum Beispiel Narzissen), frisches Moos, ein Hammer.

    1. Schritt
    Das Ei mit der Hammerspitze ganz vorsichtig aufklopfen – die Eier sind sehr zerbrechlich.

    2. Schritt
    Moos in das geöffnete Ei hineinlegen.

    3. Schritt
    Die Blume in das Ei pflanzen.

    4. Schritt
    Die Zwischenräume mit Moos aufpolstern.

    5. Schritt
    Teile der herausgebrochenen Eierschale auf das Moos legen.
    Das Kunstwerk findet beim Arrangieren auf dem Tisch Halt auf einem weiteren Stück Moos.

  9. Frühlingserwachen

    Leave a Comment

    Living the Style BlogWenn im Frühjahr die Natur wieder zu neuem Leben erwacht, bieten die ersten Frühblüher eine farbenfrohe Palette an Dekorationsmöglichkeiten. Die ersten warmen Tage bringen beispielsweise Schneeglöckchen, Krokusse oder Narzissen hervor, die die Häuser als Frühlingsboten mit Leben füllen.

    Dabei müssen es gar nicht immer ausladende Sträuße oder aufwändige Gestecke sein. Mit kleinen, eher unaufdringlichen Frühlingsblumen lässt sich schon ohne viel Aufwand ein frühlingshafter Charme zaubern!

    Hyazinthen beispielsweise stehen mit ihren kleinen, zarten Blütenköpfen in sanften Lilatönen für eine bescheidene Schönheit, die sowohl einzeln in schlichten Vasen wie auch als Gruppe in einem eleganten Blumenkasten eine frische Note ins Haus bringt.

    Gerade das Gefäß, in dem die Blumen präsentiert werden, hat einen großen Einfluss auf das Gesamtbild der Dekoration. (mehr …)