+


Selbstgemachte Duftsäckchen – zum Verschenken oder Behalten!Home / Do it Yourself / Selbstgemachte Duftsäckchen – zum Verschenken oder Behalten!
Weihnachts-deko-geschenkidee-duftsaeckchen-brigittevonboch

Selbstgemachte Duftsäckchen – zum Verschenken oder Behalten!

Brigitte von Boch Weihnachts-deko-geschenk-duftsaeckchen-brigittevonbochUnter den fünf Sinnen hat der Geruchssinn die stärkste Kraft, lange vergessene Erinnerungen an die Weihnachtstage unserer Kindheit heraufzubeschwören. So beginnt die Adventszeit doch erst richtig, wenn das ganze Haus erfüllt ist vom Duft der immergrünen Zweige, der Potpourris und der Weihnachtsbäckerei!

Ein zauberhaftes DIY Geschenk oder Mitbringsel – etwa zu Nikolaus, zum Adventstee oder auch als kleines persönliches Extra an Heiligabend – sind deshalb selbstgemacht Duftsäckchen.

Dazu benötigt man:

– Ein Spitzentaschentuch bzw. ein festliches Stück Stoff und ein Samtband oder eine Kordel.
Alternativ eignet sich auch ein Organzasäckchen
– Tannenzapfen
– Tannenzweige
– Zimtstangen
– Anissterne
– Gewürznelken
– Eine Orange
– Eine Gartenschere und eine Stoffschere

Weihnachtsdeko-geschenkidee-duftsaeckchen-brigittevonboch

1. Schritt:
Die Gewürze und Zapfen mit der Gartenschere zerkleinern. Die Orange schälen und die Schale antrocknen lassen, da die frische Schale Flecken im Tuch verursachen würde.

2. Schritt
Die Gewürze und die angetrockneten Orangenschalen zu einem Potpourri vermischen und damit das Tuch oder Säckchen füllen.

3. Schritt
Wenn Sie ein Tuch verwenden, dieses jetzt zu einem Beutel formen: Die Enden des Tuchs zusammenlegen und mit dem Band oder der Kordel zuschnüren.

Weihnachtsdeko-geschenkidee-duftsaeckchen-brigittevonboch

Message

Name


E-mail


WebSite