+


Rezept: selbst gebackener BlaubeerkuchenHome / Rezepte & Genuss / Rezept: selbst gebackener Blaubeerkuchen
rezept-blaubeerkuchen-bevonboch

Rezept: selbst gebackener Blaubeerkuchen

Kuchen mit frischen Beeren gehören zu den köstlichsten Leckereien des Sommers – und sind gar nicht schwer zu backen! Wie dieser Blaubeerkuchen:

Zutaten:
250 g Mehl
1/2 Päckchen Trockenhefe
30 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Salz
125 ml Milch
30 g Butter
etwas Aprikosenkonfitüre
frische Blaubeeren

rezept-blaubeer-kuchen-brigittevonboch


Zubereitung:
Die Milch leicht erwärmen, die Butter darin schmelzen. Mehl, Hefe, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in einer Schüssel mischen. Die Milch mit der Butter dazugeben, mit dem Handrührgerät die Zutaten einige Minuten durchkneten, bis der Teig glatt ist.

Den Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis er etwa doppelt so hoch ist. Die Blaubeeren waschen und gründlich abtropfen lassen. Nun die Kuchenform einfetten und den Teig nochmals mit etwas Mehl von Hand durchkneten, ausrollen, in die Form legen und erneut etwa 10 Minuten gehen lassen.

Die Blaubeeren auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand lassen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 25 Minuten (E 220°) backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Beeren mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.

 

 

Message

Name


E-mail


WebSite