+


Sommerliche Blütenpracht – Tipps und Tricks zum perfekten BlumenarrangementHome / Living / Sommerliche Blütenpracht – Tipps und Tricks zum perfekten Blumenarrangement
blumenarrangement-tipp

Sommerliche Blütenpracht – Tipps und Tricks zum perfekten Blumenarrangement

Den Sommer kann man mit geschlossenen Augen erkennen. Die Natur ist jetzt besonders nah, denn wunderbar laue Luft weht ihre olfaktorischen Verführungen ins Haus. Sie schenkt uns eine weitere Dimension des Blumenglücks, betört einen weiteren unserer Sinne.

bluetenpracht-rosenduft

Rosenblüten in Pastelltöne wirken immer sehr stilvoll.

Eine wahre Duftkünstlerin ist die Rose.

„Eine Rose ist eine Rose, ist eine Rose“, wusste Gertrude Stein die Frage nach dem Wesen der Dinge zu beantworten. Und doch ist jede anders.
Die gleichen ergeben niemals denselben Strauß. Und keine Blume altert so schön wie die Rose. Sie ist damit Ausdruck des Lebens und des Vergänglichen zugleich, steht für Stärke und Zerbrechlichkeit. Kann allein stehen, sich aber auch zum ganz großen Auftritt verbünden.
Der Duft der Rose krönt den optischen Genuss, den sie bereitet und macht den Sommer zur Aromatherapie. Manchmal brauchen wir eben mehr als nur die Augen, um zu erkennen.

blumenvase-sommerstrauss

Ein kontrastreicher Somemrstrauß bringt farbe in Ihre vier Wände.

Doch nicht nur der Blütenduft erfreut unsere Sinne; die endlose Vielfalt von Farben und Formen lädt dazu ein, die eigenen vier Wände mit Blüten zu verzieren. Dekorieren mit Blumen ist eine Kunst, die nur einer Voraussetzung bedarf: Die Liebe zu Blumen und die Bereitschaft, mit ihnen zu spielen. Ob man eine ganze Fülle von Blumen oder eine einzige Blume dekoriert, wichtig ist, dass man das richtige Gefäß findet, das die bestimmte Form, Farbe und Beschaffenheit zum Ausdruck bringt. Natürlich sollte die Blumenvase blitzblank sein, damit auch alles gut zur Geltung kommt. Die Vase sollte nicht zu groß sein, da sonst die Blumen optisch untergehen aber auch nicht zu klein, weil das beengend wirkt.

arrangement-flower-inspiration

Farbenfohe Blütenpracht, herrlich arrangiert.

Vase & Arrangements

Füllen Sie die Vase nur zu zwei Dritteln mit Wasser und wechseln sie dieses täglich – so haben Bakterien keine Chance Ihren Strauß zu ruinieren. Die Blumen vor dem Arrangieren unbedingt mit einem scharfen Meeser, schräg anschneiden, damit sie das Wasser gut aufnehmen können. Auch sollten alle Blätter und Dornen, die unter Wasser stehen würden, entfernt werden.
Auch das Arrangement der einzelnen Blüten im Gefäß bietet viele Möglichkeiten. Wenn Sie das Problem haben, dass ihre Blüten nicht an der rechten Position halten wollen, können Sie sich mit einem einfachen Trick behelfen:
Kleben Sie mehrere Bahnen Klebeband oder Deko-Tape gitterförmig über die Öffnung Ihrer Vase oder Schale. In diesem Gitter lassen sich die Blüten nun ganz leicht platzieren und können nicht mehr verrutschen. Beginnen Sie dann mit einigen Stabilen Blüten, die den übrigen noch zusätzlichen Halt verleihen werden.
Lassen Sie sich durch die Blumen der Jahreszeit zu Thema und Farbe der Dekoration inspirieren! Die bunte leuchtende Kraft und Vielfalt des Sommers animiert zu üppigen Sträußen aus verschiedensten Blüten.

blumenarrangement-zitat-brigitte

Brigitte von Boch – über Blumenarrangements.

„Ob in barocker Zusammenstellung oder als verspieltes Millefleurs, Blumen sind meine große Leidenschaft. Wenn ich mein Haus oder einen Tisch mit Blumen schmücke, ist das für mich eine Form, Lebenslust zum Ausdruck zu bringen.“

Platzierung

Ein Arrangement in einem Raum zu platzieren, ist genau wie bei allen Anderen dekorativen Objekten eine Frage der Experimentierfreudigkeit, bis man den richtigen Platz findet, wo es sich am besten in die Umgebung einfügt.
Der gewählte Platz sollte nicht zu heiß oder zugig sein, da dies den meisten Blüten nicht gut bekommt. Auch vertragen sich Obstschalen und Blumenarrangements nicht gut auf Dauer, da viele Obstsorten Äthylen absondern, ein Gas dass die Alterung der Blüten beschleunigt.
Beim schmücken des Tisches mit Blumen, das übrigens erst seit dem 18. Jahrhundert Tradition ist, msollte beachtet werden, dass die Kommunikation der Gäste im Mittelpunkt steht. Deshalb sollten Gestecke eher flach gehalten werden und eine Ausgewogenheit zwischen Geschirr und Tischschmuck herrschen.

ort-blumen-arrangement

Blumen bei Tisch müssen wohl platziert sein!

Mit diesen Tipps verzaubern Sie Ihr heim im Handumdrehen mit duftenden Blütenarrangements.
Haben Sie weitere Ideen für Blumenfreunde oder wollen Sie uns Ihre schönste Blütendeko zeigen? Dann kommentieren Sie einfach diesen Blog.

Message

Name


E-mail


WebSite